Freitag, 1. Juni 2018
BUNDESLIGA-Tippspiel im Otium

Siegerehrung mit glücklichen Gewinnern

Foto: Alexa Knothe

Bei der diesjährigen Fußball-Bundesliga stand zwar schnell fest, dass der FC Bayern Deutscher Meister werden würde, bei unserem Tippspiel im Otium blieb die Spannung jedoch bis zur letzten Minute hoch. Wer hatte das größte Durchhaltevermögen an den Tag gelegt, regelmäßig ans Tippen zu denken? Wer hat am Ende das beste Ergebnis erreicht?

Es gab diese Saison eine rege Beteiligung: 22 Schüler*innen aus den Klassenstufen 5-8 tippten um die Wette. Am Ende gab es ein spannendes Kopf-an-Kopf Rennen zwischen einem 5.-Klässler und zwei Jungs aus der 7. Klasse. Am Ende belegte Theo B. aus der 7c mit 140 Punkten Platz 3 und Friedrich N. aus der 5a mit 187 Punkten Platz 2. Der kleinen Tippgemeinschaft Min-Oh Z. und David B. aus der 7b gelang schließlich mit 5 Punkten Vorsprung und einer Gesamtpunktzahl von 192 Punkten der Sieg. Bei der gestrigen Siegerehrung strahlten alle Tippspieler über ihre Preise; die wöchentliche Grübelei über Fußballspiel-Ergebnisse hatte sich gelohnt: Theo, selbst eiserner Union-Fan, ging mit roten Fan-Flipflops nach Hause; Friedrich darf nun auch mal das Segelfliegen ausprobieren und Min-Oh & David haben neben einer lustigen Fußballlektüre noch die Möglichkeit, ihren individuellen Gutschein in der Cafeteria für Pizza, Muffins oder Eis einzulösen.

Wir gratulieren allen Gewinnern und danken auch allen anderen für die Teilnahme am Tippspiel! Ihr wisst ja: Nach der Bundesliga ist vor der Bundesliga!

Kategorie: Allgemein · Autor: ·