Termine

  • Jul
    02
  • Jul
    02
    Auftritt Chöre Kl. 7-10 in der Philharmonie, 19.00 Uhr
  • Jul
    04
    Betriebspraktikum 10. Kl. (bis 15.07.)
  • Jul
    04
    Studientag Mathematik ab 12. 30 Uhr
  • Jul
    06
    Kinder-Basketball-Academy
  • Jul
    07
  • Jul
    08
    Feierliche Entlassung der Abiturienten, 15.00 Uhr
  • Jul
    10
  • Jul
    12
    GK
  • Jul
    12
    Sozialer Tag
  • Jul
    13
    Projekttage
  • Jul
    13
    Sitzung FBL/FL, 15.00 Uhr
  • Jul
    14
    3. Fachtag Geografie in Altkünkendorf (Thema: Moore)
  • Jul
    14
    Projekttage
  • Jul
    15
    Projekttage
  • Jul
    18
    individuelle Sprechstunde zur Studien- und Berufswahl
  • Jul
    18
    Projekttage
  • Jul
    18
    Skiffausblidung (Rudern)
  • Jul
    19
    Projekttage
  • Jul
    19
    Schulfest, 8.30 – 13.30 Uhr (inkl. Auf- und Abbau)
  • Jul
    20
    Zeugnisse 3. Stunde
  • Jul
    21
    Sommerferien (bis 02.09.)
  • Aug
    31
    Präsenztage für Lehrer (bis 02.09.)

RSS News

Die jährliche Beitragszahlung wird fällig

Liebe Eltern,

lehrbuchvereinhiermit bitten wir Sie, den Mitgliedsbeitrag für das kommende Schuljahr 2016/17 bis zum 30.6.2016 auf das Konto des Lehrbuchvereins zu überweisen. Erfreulicherweise bleiben alle Beiträge unverändert. Eine pünktliche und korrekte Zahlung erleichtert uns die Arbeit sehr, dafür danken wir Ihnen!

Dorothea Malin (Vorsitzende), Andrea Andreatte (Zweite Vorsitzende)

Wasserverbrauch oder Wassernutzung?

2016-06-26 20.26.10

Foto: I. Zorzos

Die Schüler*innen (Q2) des SESB-Zuges begrüßten am 24.06.16, im Rahmen ihres Grundkursfaches Biologie, Herrn Prof. Dr. Grohmann (TU Berlin/ ehem. Leiter der Trinkwasserabteilung des Umweltbundesamtes). Die Wassernutzung wurde unter der Betrachtung von ökonomischer, ökologischer und sozialer Faktoren intensiv besprochen.

Nachdem die Reinigung genutzten Wassers mit den 8 Barrieren vom Klärwerk Schönerlinde über den Nordgraben, die zusätzliche Aufbereitung am Tegeler See bis hin zu den Trinkwasserbrunnen nach der Uferfiltration dargestellt wurde, war eines klar: Wir nutzen Wasser aber wir verbrauchen es nicht!

Wir danken noch einmal sehr herzlich für die aufschlussreiche Diskussion.

„Rhos Traum“

Img_5122

Foto: Sollbach

Im vergangenen Freitag hat die Theater-AG in neugriechischer Sprache – ein standortübergreifendes Projekt der deutsch-griechischen SESB – ihr Theaterstück „Rhos Traum“ aufgeführt. Die Schülerinnen und Schüler boten dem Publikum eine wunderbare Vorstellung mit bunten Kostümen, Musik, Gesang und Tanz. Die ansteckende Spielfreude der talentierten Kinder und Jugendlichen sorgte für tolle Stimmung.

Dem deutschsprachigen Publikum wurde eine Zusammenfassung der jeweiligen Szenen in deutscher Sprache geboten.

24. Juni 2016 Sommerkonzerte 2016

Zwei Abende mit Schwung

musik007

Foto: Minges, Melkert

Zwei Programme boten unsere Musik-AGs in der gut gefüllten Aula an zwei Abenden: Unsere Moderator*innen führten am Montag durch einen bunten Abend mit unseren drei Chören und dem vitalen Unterstufenorchester. Am Mittwoch erklangen zwei weitere Orchester (die “Großen”) und die Bläsergruppe verbündete sich mit der Band.

Ein herzlicher Dank an alle Engagierten für die Musik!

weiterlesen →

Frankreichaustausch

Der lange auf Eis gelegene Schüleraustausch mit dem Pariser Elitegymnasium Lycée Louis-le-Grand, wurde dieses Jahr wiederbelebt. Bereits im Mai fuhren Französischschülerinnen und -schüler der Neunten Klassen für eine Woche nach Paris. Dort konnten sie den Unterricht hospitieren, viele Sehenswürdigkeiten besichtigen, am Alltagsleben der Gastfamilien teilnehmen und ihre Sprachkenntnisse erproben. Vom 7.6. bis 12.6.16 besuchten dann französischen Korrespondentinnen und Korrespondenten, denen nun im Gegenzug unsere Stadt gezeigt wurde. Es wurde sehr viel zusammen unternommen und in der gemeinsamen Zeit, wurden neue Freunde gewonnen und sehr viel über die jeweils andere Kultur und Sprache gelernt.

Kreative Poetinnen und Poeten in der Aula

IMG_6990

Foto: Rz

Engagierte Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasium Steglitz organisierten in diesem Jahr den ersten offiziellen „Heese-Slam“ am 9.6.2016. Mit Themen von schizophrenen Elefanten bis zu Geruchsimpressionen nahmen sowohl Schüler*innen als auch Lehrer*innen und sogar außerschulische Persönlichkeiten an der Veranstaltung teil. Sie wurde von zwei Schülerinnen aus der 10d souverän moderiert. Für die Teilnehmer*innen des Wettkampfs aus der 9e, der 9x und der 10d, die zuvor in einem Workshop mit dem renommierten Poetry-Slam-Artisten Bas Böttcher die Möglichkeiten der Slam Poetry erlernen durften, gab es tolle Preise zu gewinnen. Auch die Teilnehmer*innen, die außer Konkurrenz im „Open Mic“ auftraten, leisteten poetische und tiefgründige, aber auch humorvolle Beiträge. Das Publikum war begeistert!

Erster und dritter Platz für das Gymnasium Steglitz

Img_4305

Foto: Chrissi Ryan

Beide Basketballmannschaften kommen mit Pokalen von Europas größtem Schulbasketball Turnier zurück. Die Mädchenmannschaft (mit einer guten Mischung aus Vereinsspielerinnen und Schülerinnen, die erst in diesem Schuljahr mit dem Basketball anfingen) spielten auch beim Finalturnier äußerst souverän und konnten ihre Leistungsklasse ungeschlagen gewinnen. Unerwartet und damit umso schöner konnte am zweiten Tag des perfekt organisierten Turniers die Jungenmannschaft (bestehend aus reinen Anfängern) in teilweise dramatischen Partien den dritten Platz erspielen.

Herzlichen Glückwunsch!

Erfolgreiche Teilnahme an internationalem Programmierwettbewerb

2016-06-12_165309Im Rahmen des Informatikunterrichts haben 23 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 9b an einem Programmierwettbewerb auf der australischen Lernplattformseite www.groklearning.com teilgenommen. Über den Zeitraum von fünf Wochen haben sie selbstständig verschiedene Aufgaben in der Programmiersprache Python gelöst und sich dabei mit Schülerinnen und Schülern ihrer Altersstufe an Schulen aus aller Welt gemessen.

Drei Schüler, Brendan, Luca und Timo haben dabei als einzige deutsche Teilnehmer einen “Perfect Score”, also die maximal mögliche Punktzahl, erzielt.

Wir gratulieren zu diesem hervorragenden Ergebnis!

11. Juni 2016 Neues aus Troja

Es gibt noch viel zu erforschen!

Img_2034[1]

Foto: Fi

In einem spannenden Vortrag stellte Prof. Dr. Joni Apakidze von der Universität Tiflis (Georgien)am 9.6.16 in unserer Aula wichtige Aspekte der Geschichte der Grabungen in Troja (Hisarlik) vor und machte künftigen Archäologen Mut: Es gebe noch sehr viel auszugraben und zu entdecken! Neben den fachlichen Aspekten beeindruckten die Zuhörerinnen und Zuhörer die Schilderungen des mühevollen, aber auch interessanten Grabungsalltags und die Leidenschaft und Freude, mit der Prof. Apakidze von seiner Tätigkeit sprach.

Wir danken noch einmal sehr herzlich für diesen interessanten Vormittag!

Arbeitsgemeinschaften musizieren zwei Programme

Auch in diesem Jahr freuen sich unsere Musik-Ags darauf, Ergebnisse der wöchentlichen Probenarbeit an zwei Abenden in jeweils einer guten Stunde zu präsentieren.
Am Montag, dem 20. Juni, singen und spielen unsere drei Chöre sowie die Gitarren und das Unterstufenorchester. Am Mittwoch, dem 22. Juni, spielen unser großes Orchester, die Bläsergruppe sowie die Schulband jeweils ab 18.30 Uhr – in der Aula. Zuvor bietet eine Klasse ab 18.00 Uhr noch ein stärkendes Catering an.

Herzlich willkommen!

3. Juni 2016 20. Entenstaffel

Grundschulstaffellauf im Stadtpark Steglitz

Entenstaffel2016

Foto: Fi

Am 2. Juni 2016 fand die 20. Entenstaffel im Stadtpark Steglitz statt. Mit einer Maxistaffel (5./6. Klasse) waren wir vor Ort und mit großartigen Einsatz haben unsere 10 Läuferinnen und Läufer einen hervorragenden 3. Platz von 30 teilnehmenden Staffeln erlaufen. Es war ein schönes Event, bei dem die Schülerinnen und Schüler sich gegenseitig unterstützt und angefeuert haben.

Wir gratulieren ganz herzlich.

Fitness und Kampfkunst: Sportstudio Nippon, Mittelstr. 34, 12167 Berlin-Steglitz