Unsere Schule » eLearning

logo1eLearning am Gymnasium Steglitz



Berliner Tagesspiegel, 31.12.2008:

“Ohnehin zeigt sich am Beispiel der Homepage des Gymnasiums Steglitz, wie man das Internet auch als Lehrmittel einsetzen kann. Mit der von CIDS gestellten Software “Moodle” werden Kursmaterialien ins Netz gestellt, sogar Online-Tests sind möglich. “Das ist praktisch, wenn ein Kind krank ist”, sagt Buchwald. So könne es nacharbeiten. Für Schüler, die ein Semester im Ausland verbringen, bietet das altsprachliche Gymnasium noch einen besonderen Service. Sie können sich von der Internetseite Griechischaufgaben herunterladen, lösen und nach Hause mailen. Sie erhalten eine von den Fachlehrern korrigierte Version zurück und bleiben so auch in der Fremde auf dem Laufenden.”

Das sind nur zwei Beispiele, wie das Medium Internet zum Lernen am Gymnasium Steglitz eingesetzt wird.

Das Gymnasium Steglitz hat seit Mai 2008 eine eigene eLearning-Plattform im Einsatz. Es wird die OpenSource Plattform Moodle benutzt, da sie schülerfreundlich, leicht erlernbar und weit verbreitet ist. Moodle wird an allen Universtitäten und Hochschulen parallel zu weiteren Plattformen genutzt und somit erlernen die Schülerinnen und Schüler frühzeitig den Umgang mit dieser Software. Sie arbeiten in Kursräumen zusammen. Besonders stark ist Moodle in der Förderung der Kooperation. Die Erarbeitung von Lerninhalten in der Gruppe verbessert das Lernergebnis. Moodle eignet sich daher auch für die Projektgruppenarbeit, als Knowledgebase und für den Mitarbeiter- und Kundensupport.

Weltweit gibt es kein Lernmanagementsystem mit größerer Verbreitung. Über 50.000 Installationen vom kleinen System für einen einzelnen Trainer bis hin zu Hochschulen mit 20.000 Kursen oder über 400.000 Studenten nutzen Moodle. Die Oberfläche steht in 75 Sprachen zur Verfügung.