Sonntag, 30. September 2018
Acht Projekte erhalten Geld von der Jugendjury des Bezirks Steglitz-Zehlendorf

Kostüme für die Musical-AG

Die Jugendjury des Bezirks hat Anfang September zum zweiten Mal getagt und 7050 Euro an acht Projektgruppen vergeben. Damit wurden in diesem Jahr ingesamt 17 Projekte von Kindern und Jugendlichen durch die Jugendjury finanziell unterstützt und ermöglicht. Das Gesamtbudget lag bei 13200 Euro.

Damit es in Regenpausen nicht so langweilig wird, hatten die Schüler des Gymnasium Steglitz die Idee, einen neuen Kicker anzuschaffen. Den können sie nun kaufen.

Die Musical-AG des Gymnasium Steglitz bereitet derzeit die Aufführung „Artus“ vor. Mit dem Geld der Jury können Kostüme geschneidert werden.

Die Kinder- und Jugendjury wird finanziell gefördert durch den Jugend-Demokratie-Fonds und das Jugendamt Steglitz-Zehlendorf.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Kategorie: Allgemein · Autor: ·