Dienstag, 26. Mai 2015
Latein: Cicero in periculo

Lateinisches Filmprojekt der 6a

2015-05-26_160732

Filmprojekts “Cicero in periculo”

Dramatische Ereignisse in Rom! Die geplante Ermordung Ciceros, die in letzter Minute verhindert werden konnte, und die Verbannung des Schurken Catilina stehen im Mittelpunt des Filmprojekts “Cicero in periculo”.

Für diesen Beitrag zum Wettbewerb “Lebendige Antike” taten die Schülerinnen und Schüler der 6a, was man in Hollywood eben so tut: ein lateinisches Drehbuch schreiben (und für die Nicht-Römer unter den Zuschauern auch deutsche Untertitel), ein Storyboard entwickeln, Texte lernen, proben, Frisuren und Kostüme vorbereiten, spielen (manche Szenen bis zu 8mal), drehen, die Tonangel halten, schneiden, Musik auswählen… Die Arbeit machte auch dank der großartigen Unterstützung der Eltern großen Spaß. Das Ergebnnis ist nach der unmaßgeblichen Meinung der betreuenden Lehrerin oskarreif!

(Hinweis: Sie verlassen den Verantwortungsbereich von gymnasiumsteglitz.de durch Klick auf den Link “zum Film …”!)

Kategorie: Allgemein · Autor: ·