Sonntag, 26. Juni 2011
Abitur 2011 – 7 mal 1,0!

Herzlichen Glückwunsch allen Absolventen!

7 x Traumnote 1,0!
Gymnasium Steglitz behauptet Spitzenposition in Berlin!

Über 50 Schülerinnen und Schüler haben eine “1” vor dem Komma. Der Durchschnitt beträgt 1,8! Der Landesdurchschnitt liegt bei 2,4.

7 x Traumnote 1,0 - Foto: www.rosareibke.de

Den besten Notendurchschnitt berlinweit erreichten mit 1,7 wie bereits im Vorjahr die Schüler der Evangelischen Schule Frohnau (Reinickendorf). In diesem Jahr kann allerdings auch die Nelson-Mandela-Sekundarschule (Charlottenburg-Wilmersdorf) einen Durchschnitt von 1,7 vorweisen. Auf den zweiten Platz kommen mit einer Durchschnittsnote von 1,8 das Canisius-Kolleg in Mitte sowie das Gymnasium Steglitz. Platz drei belegen mit 1,9 das Evangelische Gymnasium zum Grauen Kloster und das Hildegard-Wegscheider-Gymnasium. Das Französische Gymnasium, das 2010 ebenfalls zu den besten Oberschulen gehörte, konnte noch nicht mitbewertet werden, da die Ergebnisse des französischen Teils der Prüfungen noch nicht vorliegen.

Tagesspiegel: “In ihrem Abijahrgang am Gymnasium Steglitz sind sie „die Hullmeines“, da gehören sie zusammen.”

Abi-Jahrgang 2011 - Foto: www.rosareibke.de

Kategorie: Allgemein · Autor: · Ein Kommentar

Ein Kommentar zu „Abitur 2011 – 7 mal 1,0!”

  • Peter sagt:

    Glückwunsch an die frischgebackenen Abiturienten! Mit so tollen Noten seid ihr frei, zu studieren, was und wo ihr möchtet.

    Ohne diese Leistung diskreditieren zu wollen, interessiert es mich, ob eine Schule gleichzeitig mit guten Noten werben und die Noten selbstständig vergeben sollte. Führt das im Wettbewerb mit anderen Schulen nicht zu einer Inflation der Noten?

Einen Kommentar schreiben

Text:

Hinweis: Kommentare werden moderiert, d.h. sie werden erst nach Überprüfung freigeschaltet.