Dienstag, 12. Oktober 2010
Welthospiztag

Kammerorchester gestaltet feierliche Ehrenpreisverleihung des Deutschen Hospiz- und PalliativVerbands

Kammerorchester - Foto: Uta Bolze

Mit der Ehrenpreisverleihung will der DHPV eine Anerkennungskultur für die ehrenamtliche Arbeit in Deutschland fördern. „Bürgerschaftliches Engagement in der Hospiz- und Palliativarbeit wird auch in der Zukunft eine herausragende Bedeutung haben. Es ist das Herzstück unserer Arbeit“, erklärte Dr. Birgit Weihrauch, Vorsitzende des DHPV.

Geehrt werden Menschen, die sich in besonderer Weise in der Hospiz- und Palliativarbeit vor Ort, in der Öffent-lichkeit, im Film oder in den Medien, beim Ausbau von Strukturen und Rahmenbedingungen oder im Bereich der Wissenschaft eingesetzt haben.

Musikalisch gestaltet wurde diese festliche Veranstaltung in der Bayerischen Landesvertretung vom Kammerorchester des Gymnasium Steglitz. Unter der Leitung von Ludger Schulze kamen Werke von Karl Stamitz und Christoph Schaffrath zur Aufführung.

Herzlichen Dank den Schülerinnen und Schülern, sowie Frau Springborn und Herrn Schulze, deren Ferien aufgrund der Mitwirkung an der Veranstaltung mit etwas Verspätung begonnen haben.

Kategorie: Allgemein · Autor: ·