Dienstag, 2. Januar 2018
Lernende Lehrer*innen

Fortbildung zu neugriechischer Sprache und Kultur

Neun Lehrer*innen verschiedener Fachbereiche wechselten im Oktober für zwei Wochen auf die Schülerbank. Dank des Erasmus-Plus-Programms der EU hatten sie die Gelegenheit, in Ioannina ihre seit einem Jahr bei Frau Savvantidou erworbenen Sprachkenntnisse zu vertiefen und viel über die Kultur Griechenlands und speziell der Region Epirus zu lernen. Nochmals vielen Dank an die Universität Ioannina und ihre Mitarbeiter*innen sowie Frau Savvantidou, die diesen großartigen Aufenthalt organisiert haben!!!

Und nun unser Rätsel:

Erraten Sie, wer hier hier von links nach rechts in Ioannina so freundlich winkt! Die erste richtige Lösung wird mit einem Gutschein für eine Tyropita bei Gregory´s belohnt!

Schreiben Sie an dathe@gymnasiumsteglitz.de!

Kategorie: Allgemein · Autor: ·