Mittwoch, 19. Juli 2017
„Onkel Albert“

Die Ruderriege verabschiedet Herrn Pöhler

IMG_5219

Foto: Mara Meister

Die Ruderriege des Gymnasium Steglitz bedankt sich von ganzem Herzen bei Herrn Pöhler für seine langjährige Tätigkeit (25 Jahre!) als Ruderprotektor unserer Schule. In dieser Zeit hat er nicht nur vielen hundert Schülerinnen und Schülern die Freude am Rudern vermitteln können, sondern auch weit über 20 Ruderwanderfahrten geleitet, die wohl für immer im Gedächtnis der Ruderinnen und Ruderer bleiben werden.

Zu seinem Abschied im Rahmen der Ruderriege, zu dem neben ehemaligen Protektoren auch viele aktuelle und ehemalige Ruderinnen und Ruderer zum Bootshaus am Kleinen Wannsee kamen, konnte Herr Pöhler einen Gig-Vierer auf den Namen „Onkel Albert“ taufen, den die Elternspende unserer Schule für unsere Riege kürzlich erworben hatte. Auch für die Aufarbeitung des geklinkerten Bootes war die Elternspende aufgekommen. Dafür ganz herzlichen Dank!

Wir hoffen, dass Herr Pöhler auch im Ruhestand an dem einen oder anderen (sonnigen) Mittwoch den Weg zum Kleinen Wannsee finden wird!

Kategorie: Allgemein · Autor: ·