Mittwoch, 21. Dezember 2016
Stadtentwicklung in Berlin

Erdkunde-Exkursion nach Prenzlauer Berg

exkursion12-16

Foto: Rb

Bauboom und Verdichtung während der Industrialisierung, zerfallene Bausubstanz zur Zeit der DDR, Hochburg für Kreative, verrufene Gegend sozial Schwacher, Spielwiese für finanzstarke Investoren, Luxussanierungen, Latte Macchiato – die Geschichte Prenzlauer Bergs ist vielfältig.

Der Einblick in diese Geschichte startete für den Grundkurs Erdkunde am Montag im Museum Prenzlauer Berg, führte vom Wasserturm über den Kollwitzplatz mit Stopp in der Kulturbrauerei bis zum Helmholtzplatz. Die Perspektive auf die sozialen Verdrängungsprozesse sowie wohnungspolitische Missstände der Stadt verdeutlichte der Film „Mietrebellen“, den wir im eigens für uns gemieteten Programmkino Lichtblick in der Kastanienallee schauten.

Diese Exkursion war ein lehrreicher und gelungener Abschluss des ersten Semesters!

Kategorie: Allgemein · Autor: ·