Altsprachliches, humanistisches Gymnasium

www.gymnasiumsteglitz.de

         
Archiv 2008
                                                       

31.12.2008     

w-video.jpg (22022 Byte)
dreieck-block.gif (62 Byte) Das Jahr 2008 in Bildern ... _video.gif (888 Byte) (ca. 2,9 MB)_kleines_neu.gif (111 Byte)
         
31.12.2008
Tagesspiegel berichtet über gymnasiumsteglitz.de
Immer einen Klick voraus: Webseiten sind für Schulen ein wichtiges Mittel zur Selbstdarstellung und Organisation des Alltags
"Eine informative und gut gestaltete Homepage sei zudem das "Aushängeschild" einer Schule, sagt Kuschela, Geschäftsführer der gemeinnützigen Initiative "Computer in die Schulen" (CIDS). Um Schulen für den Aufbau einer eigenen Internetseite zu begeistern, spendet Kuschelas Organisation Computer an Schulen und Jugendeinrichtungen. Unter der Überschrift "Berliner Schulnetz" stellt CIDS u.a. kostenlos Speicherplatz zur Verfügung. Derzeit nutzen rund 450 Berliner Schulen das Angebot. Eine davon ist das Gymnasium Steglitz, dessen Internetseite Kuschela für ihre professionelle Gestaltung lobt (www.gymnasiumsteglitz.de)."
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier! pdf.gif (891 Byte)
         
18.12.2008
Sieger bei Englisch-Online:
Alexandra Erfort (7d) und Johanna Arenhoevel (10c) gewinnen Quizfrage!
winner-dec2008.jpg (15626 Byte)
Die Gewinner des Monatspreises Dezember bei Englisch-Online sind Alexandra Erfort (7d, links) und Johanna Arenhoevel (10c). Herzlichen Glückwunsch! Die neue Preisfrage für Januar ist bereits online. Win a book or a DVD with English Online!
_forward.gif (840 Byte) Click here!
            
07.12.2008
"Danke, liebe Eltern!"
Dank den vielen fleißigen Helfern in unserer Cafeteria!
Auch in diesem Jahr fand der traditionelle Dank der Schüler und Lehrer des Gymnasium Steglitz an die Mütter und Väter statt. Am 05.12.2008 wurden die fleißigen Helfer mit kulinarischen Spezialitäten verwöhnt.
cafdank2007.jpg (29174 Byte)
       
05.12.2008
Drumbo-Cup Mädchen:
Mädchen belegen den 3. Platz!
IMAG0113.jpg (42722 Byte)Erstmals hat eine Mädchenmannschaft des Gymnasium Steglitz an dem bekannten Hallenfußballturnier teilgenommen und gleich einen dritten Platz belegt! Herzlichen Glückwunsch! Jasmin Maslinski (6c), Anne Tuchelt (6a), Hannah Boeckel (6a), Kea von Emden (5a), Justine Diesselhorst (5d), Luisa Heisig (6a), Olivia Purka (6a) und Shikai Guan (5b) haben unsere Schule gut vertreten. Man musste sich nur dem späteren Ersten, der Käthe-Kollwitz-Schule geschlagen geben. Von der Grundschule am Insulaner, von der wir zu einem Freundschaftsspiel eingeladen worden, trennte man sich 1:1 unentschieden und unsere Mädchen konnten gegen die Altlankwitzer Grundschule 2:0 gewinnen.
               
01.12.2008
"Deutsch-Olympiade":
Das Siegerteam steht fest!
DSC03735_K.jpg (31553 Byte)Am Tag der offenen Tür wurde in der Klasse 9a das Siegerteam für die "Deutsch-Olympiade" ermittelt. Eda, Louise, Isabeau und Cecilia werden ihre Klasse und gleichzeitig das Gymnasium Steglitz bei dem Wettbewerb, der von der Initiative Deutsche Sprache und den Kultusministerien unterstützt wird, auf Landesebene vertreten. Dabei geht es darum, im Team in den Disziplinen Erklären, Reimen und Darstellen nach einer nur zweiminütigen Vorbereitungszeit mit den treffenden Worten neue Begriffe zu erklären, Gedichte zu verfassen oder kleine Szenen aus dem Stegreif zu spielen. Wir wünschen dem Team viel Erfolg!
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
             
01.12.2008
Museum für Kommunikation
Ein etwas anderer Wandertag für die 9a
wt-ul-2008.jpg (24988 Byte)Graue Wolken am Himmel sind im November normal, Regengüsse ebenso. Für Wandertage sind das keine guten Bedingungen, es sei denn, man nutzt ein Angebot des Museums für Kommunikation. Hier können Schüler und Schülerinnen in einem dreistündigen Seminar unter Anleitung professioneller Schauspieler lernen, wie sie sich vor größeren Gruppen überzeugend präsentieren können.
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
                
28.11.2008
Tag der offenen Tür 2008:
150 Kinder beim Schnupperunterricht in Latein!
Der Ruf nach altsprachlicher, humanistischer Bildung war auch in diesem Jahr wieder unüberhörbar!
tdot-2-13-0.jpg (111042 Byte)
Schnupperunterricht 2008 / Foto: Ga
Menschengedränge auf den Gängen, voll besetzte Klassenräume, interessante Gespräche, erwartungsvolle Kinderaugen beim Schnupperunterricht Latein (Foto), anhaltender Applaus bei den öffentlichen Proben der Orchester, viele nachfragende Eltern bei den Info-Veranstaltungen über Schulprofil und Anmeldeverfahren, weihnachtliche Stimmung im gesamten Schulhaus beim Adventsbasar, usw., usw.! Das war der Tag der offenen Tür 2008! Wir bedanken uns bei allen Besuchern für Ihr Kommen!
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
        
28.11.2008
Antikenfahrt 2008:
Sizilien - Auf den Spuren von Homers Epen
image001-0.jpg (23722 Byte)Warum schickt ein altsprachliches Gymnasium seine Zwölftklässler nicht nach Athen oder Rom, um ihnen die Antike lebendig zu machen? Was läge näher, als die Hauptstadt des römischen Reiches zu besuchen, mit deren Topographie schon der Fünftklässler bekannt gemacht wird; oder Athen, die Stätte der Wandelhallen, in deren Schatten akademische oder peripatetische Denker weltbewegende Gedanken aussprachen?
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
     
28.11.2008
Religionsfahrt 2008:
Kloster Lehnin
lehnin-02a.jpg (22074 Byte)"Wir, die Religionsschüler der Klasse 10c des Gymnasiums Steglitz, machten zusammen mit Frau Bütow eine 3- tägige Religionsfahrt zu dem im Südwesten von Berlin gelegenen Kloster Lehnin. Wir fuhren Freitag, den 14.11.2008 los und kamen am Sonntagnachmittag zurück. Noch am Tag der Ankunft besichtigten wir das Kloster mit einer Führung und machten uns mit der Geschichte und Lebensweise des Zisterzienserordens bekannt. Dabei sollten wir verschiedene Motive des Klosters zeichnen oder fotografieren." (Die Ergebnisse davon sind am Tag der offenen Tür zu besichtigen.)
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
       
26.11.2008
100 Jahre Adventskalender
Liebe Freunde des Adventskalenders!
w100.jpg (12081 Byte)1908 verließ dieser erste, wenn auch noch fensterlose Adventskalender die Druckerpresse. Damals sprach man vom "Weihnachts-Kalender". Insofern wird diese Form des Adventskalenders in diesem Jahr 100 Jahre alt. Aus diesem Grund haben sich viele Klassen mit dem Adventskalender und seiner Geschichte beschäftigt und Ideen entwickelt, einen Kalender zu gestalten, der - wie damals - die Zeit des Wartens verkürzen soll. Eine Form wird folgende sein: Es wird jeden Tag per Mail ein Türchen zugesandt, das dann mit einem Doppelklick geöffnet werden muss. Wer in den Verteiler aufgenommen werden möchte, schickt bitte bis 28.11.2008 eine Mail an folgende Adresse: mire.berlin@t-online.de! Eine schöne Adventszeit! M. Reinhold
            
26.11.2008
Schülertag an der Berlin-Brandenburgischen
Akademie der Wissenschaften
Viele Schülerinnen und Schüler der Oberstufe nutzen den BBAW-Schülertag am 24.11.08, um sich über altertumskundliche Projekte der Akademie zu informieren. Sie erfuhren z. B., was die Inschriften der Akropolis über den Bau des Parthenon verraten und was moderne Klosprüche mit den Graffiti aus Pompeji zu tun haben, und informierten sich über antike Medizinschriften und frühchristliche Autoren.
           
18.11.2008
Überraschungserfolg im Judo:
Gymnasium Steglitz holt Bronze bei Jugend trainiert für Olympia!
judo2008.jpg (141108 Byte)
Pablo Oviedo, Paul Hullmeine, Martin Skarabis, Frenio Redecker, Rafael Feßler, Dimi Gianakoulopoulos / Foto: Hü
Der Grundkurs Judo wollte tatendurstig an einem "richtigen" Judowettkampf teilnehmen. Dabei waren alle Schüler vollkommen unerfahren, haben also noch nie einen Judowettkampf bestritten. Um so beherzter haben Sie aber gekämpft und um so überaschender war der 3. Platz, der am Ende des Wettkampfes dabei heraus kam. Unterstützt wurden Sie dabei von Pablo aus der 8. Klasse und Paul aus der 11.Klasse, die beide in der Sportschule Nippon trainieren. Pablo war der erfolgreichste Kämpfer unseres Teams, er gewann alle vier Kämpfe. Allen Schülern herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Erfolg!
                  
18.11.2008
Musical 2008:
Robin Hood – der Rächer der Armen – er ist zurück!
musical2008.jpg (97980 Byte)
Foto: Ga
Die Premiere des neuen Stücks "Robin Hood" der Musical-AG von Herrn Schröder fand am 17.11.2008 statt. In einer gut gefüllten Aula spielten, sangen und tanzten sich die Schauspieler, die aus allen Klassenstufen zwischen 6 und 13 kommen, mit Rieseneifer und darstellerischem Engagement durch eine abwechslungsreiche Szenenfolge. Alle Songs einschließlich der Ouvertüre sind Eigenkompositionen. Am Ende siegen natürlich die Guten über die Bösen und beenden unterhaltsame zwei Stunden mit dem umgetexteten Superhit "All you need is love." Noch bis einschließlich Samstag, den 22.11., finden die Vorstellungen statt, also genügend Gelegenheit, dass Sie sich selbst ein Bild von Robin Hood und seinem Treiben im Sherwood Forest machen können.
           
16.11.2008
LK Biologie im Neurolabor:
Präparation eines Regenwurms und die Freilegung des Nervensystems
lkbioex2008.jpg (111730 Byte)
Foto: Hö
Am 15.10.2008 besuchte der Biologie-LK von Frau Dr. Höfs das Neurolabor der Lise-Meitner-Schule. Nach einer interessanten theoretischen Einführung durch Frau Dr. Pribbenow, ging es an die Präparation eines Regenwurms und die Freilegung des Nervensystems. Sehr konzentriert und mit viel Fingerspitzengefühl versuchten alle Schülerinnen und Schüler dieser Aufgabe gerecht zu werden. Es war sehr aufschlussreich, das Innenleben eines Organismus in der Realität zu sehen (z.B. die Größenverhältnisse, Anzahl und Lage einzelner Organe). Trotz anfänglicher Bedenken einiger Schüler, dass sie an einem toten Tier arbeiten müssten, haben am Ende alle neue Erkenntnisse und Erfahrungen gewonnen und auch noch Spaß dabei gehabt.
                  
08.11.2008
Pilotprojekt mit der Weberbank AG:
"Berliner Schüler werden jetzt fit in Wirtschaft"
"Am Gymnasium Steglitz unterrichten jetzt Volkswirte. Schüler lernen, wie Aktie- und Rentenmärkte funktionieren. Doch der von der Weberbank gesponsorte Wirtschaftsunterricht ist bisher eine Ausnahme. Der Erziehungswissenschaftler fordern längst ein Pflichtfach Ökonomie. Denn die Wissenslücken sind riesig. Dieter Lenzen, Erziehungswissenschaftler und Präsident der Freien Universität, geht sogar noch weiter: "Wir brauchen dringend ein Fach Wirtschaft", fordert er. Dieses Fach sollte in der Sekundarstufe II zwei Wochenstunden umfassen. Die Schüler müssten lernen, mit eigenem Geld richtig umzugehen, um später selbstbestimmte Entscheidungen treffen zu können."
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier! pdf.gif (891 Byte)
                
06.11.2008
Sieger bei Englisch-Online:
Julian Länge (9a) und Katharina Becker (3. Semester) gewinnen Quizfrage!
winner-nov2008.jpg (12245 Byte)
Die Gewinner des Monatspreises November bei Englisch-Online sind Julian Länge (9a) und Katharina Becker (3. Semester). Herzlichen Glückwunsch! Die neue Preisfrage für Dezember ist bereits online. _forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
                  
12.10.2008
Römisches Recht
im Lateinunterricht und an der FU

Im Rahmen der neuen Kooperation des Gymnasium Steglitz mit dem Institut für Bürgerliches und Römisches Recht der FU Berlin besuchten die Schüler des 1. Semesters am 9.10.08 eine Einführungsvorlesung in die Geschichte des römischen Rechts bei Frau Prof. Dr. Möller. Diese Veranstaltung ist Teil einer Unterrichtsreihe zum römischen Familienrecht, die die Lateinlehrer dieses Jahrgangs in Zusammenarbeit mit der FU erstellt haben. Die Kooperation zwischen dem FU-Institut zielt darauf ab, die Latein- und Geschichtslehrer bei der Behandlung von Themen zum römischen Recht im Unterricht zu unterstützen und am Jurastudium interessierten Schülern einen ersten Einblick in Inhalte und Denkweisen dieses Faches zu bieten.

           
12.10.2008
Erfolg der Ruderriege bei der Herbstregatta der Berliner Schulen
Das neue Boot "Primus" wurde Primus!
regatta2008-1.jpg (69057 Byte)
Schüler des 13. Jahrgangs konnten ihre zahlreichen Erfolge beim Rudern auch mit einem Sieg im neuen Boot der Riege ergänzen! Dieses war für die siegreiche Mannschaft (Björn Lorenz, Henrik Heß, Fridolin Fiechter, Jonathan Diesselhorst und Steuermann Moritz Cornely) wohl die letzte Teilnahme an einer Schülerregatta. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für den jahrelangen Einsatz für die Ruderriege des Gymnasium Steglitz!
regatta2008-2.jpg (165920 Byte)
Foto: Pö
                  
09.10.2008
Schullandheim Altkünkendorf:
Lernen und Erholen im Grünen
Foto: MOZ
"Gleich nach der Eröffnung des Schullandheims in Altkünkendorf wird die moderne Jugendherberge auf dem alten Bauernhof von Schülern des Gymnasiums Berlin-Steglitz gestürmt. Das Schullandheim wurde in mehrjähriger Bauzeit von Schülern, Eltern, Lehrern und Förderern des Berliner Gymnasiums aus einem verfallenen Bauerngehöft mitten in Altkünkendorf ausgebaut und steht nun den Schülern des Steglitz-Gymnasiums wie auch anderen Schulklassen und Jugendgruppen aus Berlin und Brandenburg offen."
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier!pdf.gif (891 Byte)
Informationen über das Schullandheim! _forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
               
02.10.2008

"Salve, Magistra!"

Der Ansturm auf Gymnasien, die mit der 5. Klasse beginnen, ist groß - dabei schrecken auch Latein und Altgriechisch nicht ab
Berliner Zeitung, 02.10.2008
latein6a.jpg (95003 Byte)
Lateinunterricht in der Klasse 6a
Foto: Berliner Zeitung/Benjamin Pritzkuleit
"Das altsprachlich-humanistische Gymnasium Steglitz ist ein mächtiger, alter Klinker-Bau. Hier lernte schon Deutschlands beliebtester und klügster TVModerator Günther Jauch Latein. Die Leiterin, Michaela Stein-Kramer, war damals Jauchs Klassenkameradin. Als Rektorin entscheidet sie heute, wer in diesen Hort der Bildungsbürgerlichkeit eintreten darf. Der Ansturm auf Gymnasien, die wie hier mit der 5. Klasse beginnen, ist groß. Knapp die Hälfte aller Interessenten müsse sie ablehnen, sagt Stein-Kramer. 128 Kinder haben es zum neuen Schuljahr geschafft. Ihre Entscheidung fällt die Schulleiterin aufgrund der Zeugniszensuren. Kinder, die angenommen werden, haben in der Regel einen Notendurchschnitt von 2,0 und besser. Wer angenommen wird, lernt ab der 5. Klasse Latein, ab der 8. Klasse kommt noch Altgriechisch hinzu."
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
               
02.10.2008
Sieger bei Englisch-Online:
Anya Zou (9b) und Dorothea Lehmann (10c) gewinnen Quizfrage!
winner-oct08.jpg (7000 Byte)Die Gewinner des Monatspreises Oktober bei Englisch-Online sind Anya Zou (9b) und Dorothea Lehmann (10c). Herzlichen Glückwunsch! Die neue Preisfrage für November ist bereits online. _forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
           
02.10.2008
Bundesjugendspiele 2008:
Trotz Kälte und Regenschauer beachtliche Leistungen!
bjs2008.jpg (82621 Byte)
Foto: Re
Trotz einstelliger Morgentemperaturen und vereinzelter Regenschauern zeigten die Schülerinnen und Schüler der 5.-10. Klassen bei den diesjährigen Bundesjugendspielen großen Ehrgeiz und erreichten beachtliche Ergebnisse. Herzlichen Glückwunsch!
                  
02.10.2008
Mini-Marathon 2008:
Knapp 50 Schüler haben teilgenommen!
mini-marathon2008.jpg (106953 Byte)
Foto: Hü
Knapp 50 Schüler des Gymnasium Steglitz haben in diesem Jahr am großen Lauf-Event teilgenommen. Bei strahlend blauem Himmel führte die Strecke vor fantastischer Kulisse durch Berlins Innenstadt. Über 10.000 Schüler wurden vom begeisterten Publikum angefeuert. Alle Läufer erhielten im Ziel eine Urkunde und eine Medaille. Außerdem gab es zur Erinnerung das offizielle "Mini-Marathon-T-Shirt 2008". Den Schülern hat es viel Spaß gemacht. Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei! Unsere schnellsten Läufer waren übrigens Julian Kristèll, Nicolas Riemann und Freya Peiler. Herzlichen Glückwunsch! Vielen Dank an die netten Eltern, die unsere Schüler zuverlässig betreut haben!
                
28.09.2008
Staffeltag der Steglitz-Zehlendorfer Schulen am 24. September 2008:
Herzlichen Glückwunsch!
Staffeltag002.jpg (138993 Byte)
Im Wk III, Jahrgang 94 und jünger starteten Inken Schlieder, Theresa Roggenbuck, Ann-Marie Schrader und Eleonora Renn im Wettbewerb über 4 x 100 m: 3. Sieger im Endlauf. Im Wk III, Jahrgang 94 und jünger starteten Inken Schlieder, Theresa Roggenbuck und Eleonora Renn über 3 x 800 m: 3. Sieger. Im Wk II, Jahrgang 92 und jünger traten Lea Peschke, Freya Peiler, Alina Liebheit und Linda Hennig im Wettbewerb über 4 x 100 m an: 2. Sieger im Endlauf. Im Wk II, Jahrgang 92 und jünger traten Freya Peiler, Alina Liebheit und Linda Hennig (Foto) im Wettbewerb über 3 x 800 m an: 1. Sieger. Herzlichen Glückwunsch allen Aktiven!
            
27.09.2007
Schullandheim Altkünkendorf feierlich eingeweiht!
Über 300 Besucher bei strahlendem Sonnenschein in Altkünkendorf

Foto: Bu

Auch in diesem Jahr gab es wieder ein großes Sommerfest mit Tombola in Altkünkendorf. Über 300 Besucher verschafften sich bei herrlichem Wetter aber dieses Jahr nicht einen Überblick über die Baufortschritte in Altkünkendorf, sondern konnten der feierlichen Einweihung beiwohnen. Herr Dr. Gey hielt die Einweihungsrede und bedankte sich im Namen des Fördervereins bei den zahlreichen Sponsoren und den vielen fleißigen Helferinnen und Helfer, ohne die es diese Einweihung am heutigen Tage nicht gegeben hätte.
_forward.gif (840 Byte) Fotos...
_forward.gif (840 Byte) Tombola: Haben Sie gewonnen? Mehr hier...
_forward.gif (840 Byte) Berliner Tagesspiegel...
_forward.gif (840 Byte) Informationen über das Schullandheim! Mehr hier...
         
20.09.2008
NEU: Chemie-AG für Mädchen
Warum?
Noch immer sind Frauen in technischen und naturwissenschaftlichen Berufen sehr viel seltener anzutreffen als Männer. Auch im Unterricht bemerkt man oft eine gewisse Dominanz der Jungen. Besonders im Chemieunterricht preschen diese bei gefährlich anmutenden Experimenten gerne vor. Die AG hat das Ziel, mehr interessierte Mädchen und junge Frauen für technische und naturwissenschaftliche Studiengänge zu motivieren und sie für Berufsfelder in bislang stark männlich dominierten Arbeitsbereichen zu stärken. Am ersten Experimentier-Nachmittag haben sich 16 interessierte Mädchen der Klassenstufen 7 bis 10 eingefunden und den "Luminol-Versuch" durchgeführt. Dabei haben sie staunend das blaue Leuchten einer geheimnisvollen Flüssigkeit im Dunkeln gesehen.
_forward.gif (840 Byte) Lust bekommen? Dann klick hier!
            
19.09.2008
Schola Pecuniaria
"Was sind Kapitalmärkte? Wie funktioniert der DAX? Sind Renten nicht das, was meine Oma jeden Monat bekommt?"
weberbank.jpg (5037 Byte)Wissen über Finanz- und Kapitalmärkte ist an den meisten Schulen Mangelware, obwohl es zunehmend an Bedeutung gewinnt. Erziehung zum Unternehmertum ist ein wichtiger Teil der Politik für Wachstum und Beschäftigung. "Die ökonomische Bildung zu fördern, sollte ein ureigenstes Interesse der Unternehmen sein", sagt nicht nur Dagmar Wöhrl (Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie). "Schule und Wirtschaft müssen enger kooperieren", fordert auch Bundeskanzlerin Angela Merkel auf ihrer aktuellen Bildungsreise. Auf eine Elterninitiative hin nahm sich das Gymnasium Steglitz des Themas an und fand in der Berliner Weberbank den passenden Partner auf Wirtschaftsseite.
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier! pdf.gif (891 Byte)
_forward.gif (840 Byte) Weberbank Berlin
           
14.09.2008
Die Schülervertretung (SV) unterstützt das:
"Sudan-Projekt"!
sudan.jpg (32444 Byte)
Das Gymnasium Steglitz unterstützt die Organisation "Initiative Sudan". Ziel der "Initiative Sudan" ist es, Hilfe zur Selbsthilfe im Sudan zu leisten. Sie hat für den Aufbau von Schulen in dem von Krieg und Not heimgesuchten Land gesorgt. Die Schulen sollen den Kindern und Jugendlichen eine Perspektive geben. Sie sollen die Tür öffnen für einen jungen, gebildeten Sudan, der unabhängig von westlichen Hilfsorganisationen keinen Bürgerkrieg und keinen Hunger mehr fürchten muss, weil seine Bürger nicht nur Lesen und Schreiben, sondern auch sozialen Umgang und Toleranz in der Gemeinschaft lernen durften.
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
               
13.09.2008
Ruderfahrt 2008:
5 Boote auf der Rheinsberger Seenplatte unterwegs!
ruderfahrt2008-14-1.jpg (77878 Byte)
"Mit 23 Teilnehmern der insgesamt 70 Schülerinnen und Schüler umfassenden Ruderriege unserer Schule und fünf Booten sind wir gleich nach dem ersten Schultag dieses Schuljahres auf Ruderwanderfahrt gefahren." _forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
Im November werden in den 7. Klassen die Anfänger für die kommende Saison, die schon im Dezember mit dem Kastenrudern beginnen werden, geworben!
                
07.09.2008
Sieger bei Englisch-Online:
Carl Totz (11b, Foto) und Nora Bach-Sliwinski (3.Sem) gewinnen Quizfrage!
Die Gewinner des Monatspreises September bei Englisch-Online sind Carl Totz (11b, Foto) und Nora Bach-Sliwinski (3.Sem). Herzlichen Glückwunsch! Die neue Preisfrage für Oktober ist bereits online. _forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
winner-sep2008.jpg (5380 Byte)
             
30.08.2008
AG Intercultural Times:
Neustart ab September 2008
Vor zehn Jahren wurde Intercultural Times als erstes englischsprachiges Internet-Magazin in Deutschland von Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Steglitz gegründet und bereits ein Jahr später von der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin mit dem 1. Platz des Journalistenpreises und einer Prämie von 6.000 DM ausgezeichnet. Das Jahr 2008 erweist sich also für ein Wiedererscheinen als der geeignete Zeitpunkt.
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier! pdf.gif (891 Byte)
                
15.07.2008
Alles Gute an der neuen Schule!
Frau Carolino, Frau Gernat, Frau Reifert, Herr Kranert und Herr Steinke verlassen das Gymnasium Steglitz
Wohlverdienter Ruhestand für Herrn Voigt!
letztertag2008-1.jpg (123607 Byte)
Am 15. Juli wurden nicht nur die Zeugnisse ausgegeben, sondern auch 5 Kollegen des Gymnasiums Steglitz verlassen die Schule. An dieser Stelle vielen Dank und vor allem alles Gute für den Neuanfang!

letztertag2008-2.jpg (16805 Byte)Herr Voigt (rechts), der bereits schon ein halbes Jahr das "Rentnerleben" genießen kann, wurde feierlich verabschiedet. Wir wünschen ihm einen wohlverdienten Ruhestand und alles Gute! Neben den o.g. Lehrkräften verlässt auch Frau Röcker (Sekretärin) unsere Schule.

letztertag2008-3.jpg (20283 Byte)Herr Schindelhauer ("die gute Seele unseres IT-Bereiches") muss auch leider das Gymnasium Steglitz verlassen. Ihm gilt unser besonderer Dank! Herr Schindelhauer war stets ansprechbar und hilfsbereit, wenn es mal Probleme in unserem Netzwerk gab, und beseitigte mit seinem "goldenen Händchen für Computer" die Schwierigkeiten binnen weniger Sekunden! Vielen, vielen Dank und alles Gute!

            
15.07.2008
Feierliche MSA-Zeugnisübergabe:
Gesamter 10. Jahrgang erlangt den MSA!
letztertag2008-4.jpg (80416 Byte)
Um 9 Uhr wurden in der Aula die Zeugnisse zum Mittleren Schulabschluss (MSA) in einer feierlichen Veranstaltung überreicht. Alle Schüler erlangten den MSA und es wurden in einzelnen Prüfungsbereichen Durchschnittswerte von 1,4 (Präsentationsprüfungen) oder 2,2 (Mathematik) erreicht. Allen Schülern herzlichen Glückwunsch und schöne Ferien!
             
14.07.2008
Religionsfahrt ins
Zisterzienserkloster Himmerod
himmerod2008-gruppenbild.JPG (138150 Byte)

"Nach einer langen Bahnfahrt und der Ankunft im Kloster begann unsere wirkliche Reise: eine sehr angenehme Reise in uns selbst, mit genügend Zeit für eigene Gedanken und dafür, sich selbst besser kennen zu lernen. Frau Bütow und Herr Dr. Pechstein haben als begleitende Lehrer nützliche Anregungen zu dieser Beschäftigung mit uns selbst gegeben und standen uns helfend bei. So wurden nicht nur bereits bestehende Freundschaften gepflegt, sondern sowohl der Kontakt der Schüler aus den verschiedenen Klassen als auch der Umgang mit den Lehrern wurde von Tag zu Tag angenehmer und entspannter."

_forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
           
07.07.2008
Medienprojekte in der 11. Klasse:
"School steps"
Img_6075.jpg (77062 Byte)

Im Rahmen des Projekts "School steps" gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 11c eine Woche lang unter professioneller Leitung eine Webseite und drehten zwei Dokumentarfilme. Ziel der von der Agentur Medienblau und dem Medienkompetenzzentrum Düppel durchgeführten Projektwoche war, die Schüler für Medienberufe zu interessieren und ihnen erste Erfahrungen in diesem Bereich zu vermitteln. So entstand eine Webseite zum Thema "Webdesign", bei der die Schüler sich sowohl redaktionell mit dem Beruf des Webgestalters beschäftigten als auch die Gestaltung und Programmierung der Seite aktiv erprobten. Die Film-Gruppe entschied sich für das Thema "Kreuzberg", das sie in zwei Dokumentarfilmen mit unterschiedlichen Schwerpunkten darstellte. Vom Drehbuch und der Erstellung eines Storyboards über die Film- und Tonaufnahmen bis hin zum Schnitt lernten die Schüler die Arbeit eines Filmemachers kennen.

_forward.gif (840 Byte) Link zur Website
              
06.07.2008
Jugend trainiert für Olympia: Bundeswettbewerb der Schulen
Gymnasium Steglitz belegt Spitzenplätze!
Berlin-Pokal Leichtathletik Wettkampf III - Mädchen: 2. Platz / Landesfinale Golf WK II: 2. Platz 
Gratulation unserer Mädchen-Leichtathletik-Mannschaft zur erfolgreichen Teilnahme bei einem der wichtigsten Wettbewerbe im Schulsport "Jugend trainiert für Olympia" am 18. Juni 2008 im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark. Jede in der aus 12 Schülerinnen bestehenden Mannschaft trug ihren Teil dazu bei, dass dieses hervorragende Resultat erreicht werden konnte.
golf2008.jpg (125940 Byte)
Sarah-Marie Mertens, Maurice und Philippe Laibach, Freya Peiler und Nicolai Reitis (Foto) erkämpften im Golf im Landesfinale einen fantastischen 2. Platz in ihrer Altersgruppe!
Herzlichen Glückwunsch!
              
06.07.2008
Sieger bei Englisch-Online:
Lisa-Marie Kowalcyk (6c) und Florian Körber (6d) gewinnen Quizfrage!
winners-juni2008.jpg (12938 Byte)
Die Gewinner des Monatspreises Juni bei Englisch-Online sind Lisa-Marie Kowalcyk (6c) und Florian Körber (6d). Herzlichen Glückwunsch! Die neue Preisfrage für Juli ist bereits online. _forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
               
Abitur 2008
Herzlichen Glückwunsch allen Absolventen!
4 x Traumnote 1,0!
abi2008k.jpg (105281 Byte)

Foto: Reibke

Über 40 Prüflinge haben eine Durchschnittsnote mit einer 1 vor dem Komma erreicht. 4 Prüflinge haben die Traumnote 1,0. Der Schuldurchschnitt beträgt 2,0! Herzlichen Glückwunsch!
_forward.gif (840 Byte) Vollbild...
           
20.06.2008
Ruderriege des Gymnasium Steglitz
Bootstaufe am 20.06.2008
taufe2008-0.jpg (92160 Byte)
Die Ruderriege des Gymnasium Steglitz konnte mit Hilfe einer kräftigen finanziellen Unterstützung einen neuen C-Vierer anschaffen. Zur Bootstaufe waren zahlreiche Freunde des Rudersports am Freitag, 20. Juni 2008 um 18.00 Uhr, auf dem Gelände des Bootshauses am Kleinen Wannsee, erschienen.
 _forward.gif (840 Byte) Mehr hier ...
            
18.06.2008
Slobodan Bukrsliev (Klasse 8c, Trikot Nr. 5) wird mit ALBA Deutscher Meister U14!
Herzlichen Glückwunsch!
Bukrsliev - vorn links, Nr. 5
Im Finale bezwang ALBAs Nachwuchs TuS Lichterfelde sensationell mit 74:71 und ist Deutscher Meister. Damit hat die Saison des ALBA-Nachwuchses ein wahrlich filmreifes Ende gefunden. Fünfmal waren die Albatrosse und TuS Lichterfelde in dieser Saison schon aufeinandergetroffen: Immer hieß der Sieger am Ende TuSLi. Nach fünf Niederlagen in Folge, fällt der Glaube an einen Sieg natürlich schwer. Im entscheidenen Spiel konnte der große Rivale endlich besiegt werden und der Jubel bei den frisch gebackenen Deutschen Meistern kannte keine Grenzen mehr. Direkt nach der Siegerehrung machte sich der Tross auf in Richtung Max-Schmeling-Halle, wo sie während der Gala-Vorstellung der Profis gegen Bonn in der Halbzeit vor den 8.861 Zuschauern gebührend gefeiert wurden.
 _forward.gif (840 Byte) Mehr hier ...
         
14.06.2008
Schullandheim Altkünkendorf:
Lehrer informierten sich vor Ort über den Baufortschritt ...
und lernten die wundervolle Natur kennen!
altkuenkendorf-juni2008-0.jpg (115775 Byte)
Über 25 Lehrerinnen und Lehrer sowie deren Angehörige verschafften sich am 14.06.2008 einen Überblick über den Bauzustand des zukünftigen Schullandheimes in Altkünkendorf, das inmitten einer faszinierenden wald- und seenreichen Landschaft gelegen ist.
 _forward.gif (840 Byte) Mehr hier ...
                    
14.06.2008
Jahr der Mathematik
Bundeswettbewerb Mathematik 2008:
9 Schülerinnen und Schüler erfolgreich!
bw-ma2008.jpg (18743 Byte)
Die erste Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik 2008 ist abgeschlossen und Michael Pitz (10. Klasse) erreichte dabei einen 2. Preis. Jan Corsken, Martin Hennecke, Fiona Schiilling, Carl Totz, Katharina Becker, Arno Feiden, Carina Kitzenmaier und Juliane Selle erhielten eine Anerkennung. Alle Schüler haben sich für die 2. Runde qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch allen Schülern und weiterhin viel Erfolg bei der nächsten Runde!
           
13.06.2008
Sommermusikabende 2008
Premiere des Schüler-Eltern-Lehrer-Chors
musikabend2008-0.jpg (124697 Byte)
Am 11.6. und 13.6.2008 fanden vor begeistertem Publikum unsere diesjährigen Sommermusikabende statt. Gespielt und gesungen wurde von dem Unterstufenchor, beiden Orchestern, der Gitarren- und Klarinetten-AG sowie den größeren und kleineren Bläser-AGs. Außerdem trat zum ersten Mal der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor auf. In der voll besetzten Aula genossen Eltern, Lehrer und Freunde abwechslungsreiche Arrangements von Händel und Beethoven über Eric Clapton bis zu den Comedian Harmonists und bedankten sich bei allen Beteiligten mit Standing Ovations! Zudem gab Herr Steinke seinen Abschied bekannt, da er nach den Sommerferien an eine andere Schule wechselt.
Dank an alle Beteiligten und besonders an die Kolleginnen und Kollegen des FB Musik für diese gelungenen Veranstaltungen!
 _forward.gif (840 Byte) Fotos ...
             
09.06.2008
LK Deutsch zu Besuch an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften:
Seminar zur Literaturwissenschaft und Karl Philipp Moritz
exk-0.jpg (82715 Byte)
Der Deutschleistungskurs, angeführt von Frau Rosenkranz, stattete am Mittwoch, dem 04.06.2008, der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften einen Besuch ab, um dort im Schülerlabor an einem Seminar zu den Themen Literaturwissenschaftliche Arbeit im Allgemeinen und Karl Philipp Moritz im Speziellen teilzunehmen. Das Seminar wurde geleitet von der Literaturwissenschaftlerin Dr. Yvonne Pauly, die auch schon den Workshop zur Hermeneutik des Korans, den der Religionskurs besuchte, betreute.
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier...
              
09.06.2008
Religionsunterricht:
Besuch in der Moschee am Columbiadamm
1.jpg (127482 Byte)

"Am 28.4.08 machten wir (die Klasse 6c) einen Besuch in der Moschee am Columbiadamm. Der Fahrtweg war ziemlich lang. Wir benutzen S-Bahn, U-Bahn und einen Bus. Am Montag nach der 3. Schulstunde ging’s los. Einige Eltern kamen auch mit." 

_forward.gif (840 Byte) Mehr hier...
              
03.06.2008
Sieger bei Englisch-Online:
Quynh Huong (8b) und Fridolin Fiechter (2.Sem.) gewinnen Quizfrage!
winner-mai2008.jpg (10767 Byte)
Die Gewinner des Monatspreises Mai bei Englisch-Online sind Quynh Huong (8b) und Fridolin Fiechter (2.Sem.). Herzlichen Glückwunsch! Die neue Preisfrage für Juni ist bereits online. _forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
            
03.06.2008
Hermeneutik des Korans
Workshop an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
Am Mittwoch, dem 28. Mai 2008, nutzten die Schüler des katholischen Religionsunterrichts des 12. Jahrgangs, zusammen mit Frau Bütow und Herrn Reinhold, den "Studientag", um an einem Workshop teilzunehmen, der sich mit der Hermeneutik des Korans befasste. Dazu besuchten sie das Schülerlabor für Geisteswissenschaften an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, die zentral fast direkt am Gendarmenmarkt liegt. _forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
               
17.05.2008
Delegation aus Singapur
Bildungsexperten zu Besuch am Gymnasium Steglitz
singapur2.jpg (53866 Byte)
Am 5. Mai 2008 konnten wir eine zehnköpfige Delegation von Bildungsexperten bestehend aus Angehörigen des Bildungsministeriums und Schulleiter(innen) aus Singapur an unserer Schule begrüßen. Das Interesse der Gäste galt vor allem der Schulorganisation, dem Schulprogramm unseres humanistischen Gymnasiums, der Evaluation und der Lehrerausbildung. Nach 90 Minuten beendete eine Führung durch unsere Schule einen für beide Seiten informativen Nachmittag.
                 
17.05.2008
Gymnasium Steglitz:
eLearning mit Moodle ab Schuljahr 2008/2009
moodle-gs.jpg (8312 Byte)
Ab dem Schuljahr 2008/2009 wird das Gymnasium Steglitz über eine eigene eLearning Plattform verfügen. An Universitäten und Hochschulen wird eLearning mehr und mehr eingesetzt. Die Plattform "Moodle" wird auch demnächst am Gymnasium Steglitz als eLearning-Plattform zum Einsatz kommen. Den direkten Zugang als Kursteilnehmer für geschlossene Kurse bzw. als Gast in öffentlichen Kursen finden Sie ab sofort in der rechten Hälfte (Moodle-Logo). Bis zur Freischaltung der Plattform können Sie dort einen interaktiven Online-Kurs zum Kennenlernen von Moodle starten.
            
04.05.2008
Sieger bei Englisch-Online:
Paul Grau (10b) und Constanze Dorn (10b) gewinnen Quizfrage!
Die Gewinner des Monatspreises April bei Englisch-Online sind Paul Grau (10b; Foto) und Constanze Dorn (10b). Herzlichen Glückwunsch! Die neue Preisfrage für Mai ist bereits online. _forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
winner-april2008.jpg (7049 Byte)
             
29.04.2008
Bildungsbarometers zum Jahr der Mathematik:
Zentrum für empirische pädagogische Forschung - Universität Koblenz
Das Bildungsbarometer ist ein vom Zentrum für empirische pädagogische Forschung (zepf) der Universität Koblenz entwickeltes Instrument. Die Aktion wird von der Schülerhilfe unterstützt. Die Ergebnisse werden über den Nachrichtensender n-tv und die Financial Times Deutschland (FTD) sowie über die Pressearbeit der Öffentlichkeit vorgestellt. Zu den erklärten Zielen des Bildungsbarometers gehört zum einen aufzuzeigen, ob und gegebenenfalls wie sich die Meinung der Bevölkerung zu wichtigen Fragen der Bildung verändert. Zum anderen soll auch das Meinungsspektrum zu aktuell diskutierten Themen abgebildet werden.
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier!pdf.gif (891 Byte)
                                        
28.04.2008
Publikumspremiere
"Kloster Lehnin – wie es war und wie es ist™"
lehnin-02a.jpg (51320 Byte)
Am 17. April um 17:06 Uhr Ortszeit war es soweit: unser - im Rahmen des Religionsunterrichtes – gedrehter 25minütiger Dokumentarfilm "Kloster Lehnin – Wie es war und wie es ist" feierte in einem gutbesuchten Raum des Lehniner Museumsgebäudes seine Premiere. Dankenswerterweise war der Termin bereits am Samstag, dem 12. April, in der _forward.gif (840 Byte) Märkischen Allgemeinen Zeitungpdf.gif (891 Byte) angekündigt worden.
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
_forward.gif (840 Byte) Märkische Allgemeine Zeitungpdf.gif (891 Byte)
                             
24.04.2008
Girlsday 2008:
eLearning mit Moodle an der FU-Berlin
Mädchen der 10d unterwegs am Girlsday
girlsday2008-06a.jpg (88228 Byte)
Am deutschlandweiten Girlsday beteiligten sich auch die Mädchen der 10d und waren zu Gast an der FU-Berlin, Bereich Informatik. Die Schülerinnen lernten zusammen im Workshop die Plattform Moodle kennen und durften darin ganz viel experimentieren, sich zur Lehrerin machen und die Freundin zur Schülerin, einen Test entwickeln. In Universitäten wird eLearning mehr und mehr eingesetzt. Die Plattform Moodle wird auch demnächst am Gymnasium Steglitz als eLearning-Plattform zum Einsatz kommen. An den Vorbereitungen wird schon intensiv gearbeitet.
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier...
                
19.04.2008
10. Literarische Quartett:
"Deutsche Gegenwartsliteratur"
litquat10a.jpg (87402 Byte)
Am Freitagabend, den 18.4., fand im Literaturhaus in der Fasanenstraße das nun schon 10. Steglitzer Literarische Quartett zum Thema deutschsprachige Gegenwartsliteratur statt. Moderiert von der Schülerin Korinna Teperoglou diskutierten Schulleiterin Michaela Stein-Kramer, Arne Jähner und als Gast der Journalist Claus-Ulrich Bielefeld über Texte von Katja Lange-Müller, Katharina Hacker, Botho Strauß und Daniel Kehlmann.
               
18. April 2008
1. SV-Tag am Gymnasium Steglitz:
Am Freitag, den 18.4.2008, fand von 8 bis 15 Uhr der erste SV-Tag am Gymnasium Steglitz statt. Er wurde vom SV-Vorstand (Aziz Epik, Paul Grüneberg, Sophia Pielen, Yannick Renken, Vincent Bury) in Zusammenarbeit mit dem Vertrauenslehrer-Team (Frau Carolino, Frau Rosenkranz, Herr Goller) organisiert und durchgeführt. Jeweils zwei Klassensprecher aller Jahrgangsstufen (5-13) nahmen an verschiedenen Arbeitsgruppen teil. Ihre Themen waren: Mobbing, Sucht, Aufgaben eines Klassensprechers, SV-Mitwirkung und Schule der Zukunft. Die Ergebnisse der Gruppen werden in Kürze hier auf der Homepage veröffentlicht werden. Darüber hinaus entsteht eine Info-Broschüre für zukünftige SV-Mitglieder und interessierte Schüler, Lehrer und Eltern. Bereits ab Montag kann man sich über die Ergebnisse an den Stellwänden vor dem Lehrerzimmer informieren.
sv-tag-2008-01a.jpg (83480 Byte)
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier...
           
18.04.2008
Die Literatur-AG des Gymnasium Steglitz präsentiert …
"10. Steglitzer Literarisches Quartett!"
am Freitag, den 18. April, 20 Uhr im Literaturhaus Berlin, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin-Charlottenburg (Eintritt 5€/Schüler frei). Gäste: Dr. Michaela Stein-Kramer, Schulleiterin, Arne Jähner, Studienreferendar, Claus-Ulrich Bielefeld, Journalist; Moderation: Korinna Teperoglou (2. Semester)
               
09.04.2008
BA Steglitz-Zehlendorf, Abt. JugSchulUm:
Bezirksstadträtin Frau A. Otto kündigt die Abenddienste für Schulhausmeister zum 30.06.2008!
Mit einem Fax vom 14.03.2008 wurden die Schulleiterinnen und Schulleiter im Bezirk Steglitz-Zehlendorf über die Kündigung der Abenddienste für Schulhausmeister zum 30.06.2008 informiert. Das Gymnasium Steglitz zitiert aus dem o.g. Fax per pdf-Datei und kommt so der Bitte der _forward.gif (840 Byte) Bezirksstadträtin Frau Ottolink.gif (64 Byte) nach, "Lehrer als auch Eltern entsprechend zu unterrichten". Gleichzeitig veröffentlicht das Gymnasium Steglitz einen "Entwurf eines Protestbriefes an Frau Otto und die Öffentlichkeit" einiger Schulleiter des Bezirkes Steglitz-Zehlendorf. Das Gymnasium Steglitz weist darauf hin, dass es sich hierbei um eine sachliche und neutrale Information der Schüler, Lehrer, Eltern und Freunde des Gymnasiums Steglitz handelt!
_forward.gif (840 Byte) Fax von Frau Bezirksstadträtin Otto...pdf.gif (891 Byte)
_forward.gif (840 Byte) Entwurf Protestbrief...pdf.gif (891 Byte)
_forward.gif (840 Byte) Welt-Online...pdf.gif (891 Byte)
_forward.gif (840 Byte) Berliner Zeitung...pdf.gif (891 Byte)
              
07.04.2008
Der Begleiter während der Abiturphase:
AbiRechner2008 - "Was-Wäre-Wenn?"
Dieses Freeware ist für Schüler der gymnasialen Oberstufe (Land Berlin) und ermittelt einfach und schnell nach den neuen Abiturbestimmungen die Gesamtpunktzahl und den Abiturdurchschnitt.
abirechner2008
"Überlass dein Abi nicht dem Zufall!"
_forward.gif (840 Byte) Download hier...
           
01.04.2008
Wettbewerb "Jugend forscht":
Untersuchung der Enzymaktivität von Alkoholdehydrogenase
P3041100.jpg (85907 Byte)
Esra, Rebecca und Marlene vom Profilkurs Chemie haben im Rahmen von "Jugend forscht" die Enzymaktivität von Alkoholdehydrogenase (ADH) unter verschiedenen Parametern photometrisch untersucht, d.h. sie haben erforscht, unter welchen Bedingungen der Alkoholabbau in der Leber am besten funktioniert. Dabei haben sie herausgefunden, dass der Alkoholabbau von der Konzentration der ADH abhängt. Ihre Effektivität hängt aber wiederum vom ph-Wert, von der Temperatur und möglicher Schwermetallbelastungen ab. Es lässt sich sagen, dass je höher ADH-Konzentration ist, desto besser läuft auch der Abbau (bei Europäern i.d.R. besser als bei Asiaten). Bei Fieber sollte man allerdings gar keinen Alkohol zu sich nehmen, da die Enzymaktivität deutlich nachlässt.
             
01.04.2008
Aprilscherz 2008:
Weitere Berliner Sparmaßnahmen:
"Kopierer werden mit Chipkartensystem z.T. kostenpflichtig!"
April, April ... :-)Wie in einem Rundschreiben der Senatsschulverwaltung mitgeteilt wurde, werden im Zuge weiterer Sparmaßnahmen alle Schulkopiergeräte auf Chipkartensysteme umgestellt. Mit dieser Maßnahme wird morgen (01.04.2008) ab 7.30 Uhr begonnen und macht eine Stilllegung der Kopierer bis zum Freitag notwendig. In dieser Zeit werden die Chiplesegeräte eingebaut und programmiert. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Unterrichtsplanung in dieser Woche die Umstellungsarbeiten! Jede Lehrerin/jeder Lehrer kann dann ab Montag (07.04.) im Sekretariat seine persönliche Chipkarte (gegen Unterschrift) in Empfang nehmen, die ihn zum kostenlosen Kopieren von 100 Blatt pro Monat (jede weitere Kopie/Blatt kostet 0,10 EUR) berechtigt. Gutschriften für nichtverbrauchte Kopien sind möglich und können auf den nächsten Monat übertragen werden. Eine Abrechnung der Mehrkopien erfolgt quartalsweise per Barzahlung bei Herrn Ott nach vorheriger Ankündigung.
              
31.03.2008
Sieger bei Englisch-Online:
Silke Mumme (8d) und David Pfeiffer (6c) gewinnen Quizfrage!
winners_march08.jpg (31265 Byte)
Die Gewinner des Monatspreises März bei Englisch-Online sind Silke Mumme (8d) und David Pfeiffer (6c). Herzlichen Glückwunsch! Die neue Preisfrage für April ist bereits online. _forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
           
13.03.2008
"Informatik studieren" - die Denert-Stiftung wirbt für das Informatik-Studium
Startschuss fällt am 14.03.2008 am Gymnasium Steglitz
infowarum.jpg (2850 Byte)"Informatik studieren!" ist eine Initiative der Ernst-Denert-Stiftung für Software-Engineering. Sie will dazu beitragen, dass mehr Abiturientinnen und Abiturienten Informatik studieren. Prof. Dr. Ernst Denert: "Dies ist dringend nötig, denn der Bedarf an Informatikern, vor allem Software-Ingenieuren, ist groß und wird es auch bleiben. Zugleich gibt es nicht genug Absolventen von Universitäten und Fachhochschulen." Berlins Bildungssenator Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner unterstützt die Initiative der Denert-Stiftung: "Es ist zu begrüßen, wenn privates Engagement mit dazu beiträgt, die Zukunftsfähigkeit am Standort Deutschland zu sichern." Der Startschuss fällt am 14.03.2008, 09:00 Uhr, mit der ersten Informationsveranstaltung für Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Steglitz, Heesestraße 15, 12169 Berlin.
_forward.gif (840 Byte) Pressemitteilung...
_forward.gif (840 Byte) Ernst-Denert-Stiftung...
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier...
                    
08.03.2008
TUSCH-Projekt: "Tanz um das Nichts"
Aufführung am 11.03.2008 um 14.00 Uhr!
Das Stück wurde von Schülern auf der Grundlage von Klaus Manns Roman "Mephisto" und Christa Wolfs Erzählung "Kassandra" erarbeitet. Es zeigt die Zwiespältigkeit Mephistos, die Verzweiflung Kassandras, Macht und Mitläufertum und letzendlich das Scheitern. In eigenen Kompositionen der Schüler und anderen musikalischen Passagen wird die Verbindung zur Deutschen Oper Berlin deutlich.
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier...pdf.gif (891 Byte)
              
01.03.2008
www.gymnasiumsteglitz.de:
Kontaktmöglichkeiten optimiert!
In den letzten Tagen wurden die Kontaktmöglichkeiten optimiert. Damit sollen Sie noch schneller und einfacher den gewünschten Ansprechpartner am Gymnasium Steglitz erreichen. In der oberen Menüleiste der Startseite wurde eigens dafür ein Kontakt-Icon (s. Foto) eingefügt. Ein Klick auf diesen Bereich bringt Sie zur Auswahlseite der Kontaktmöglichkeiten. Emailgruppen, wie z.B. Schulleitung, Fachbereiche usw. stehen ab sofort direkt zur Verfügung. Überzeugen Sie sich selbst! _forward.gif (840 Byte) Mehr hier...
            
29.02.2008
Sieger bei Englisch-Online:
Caroline Deider (10c, Foto) und Katharina Erfort (2. Sem.) gewinnen Quizfrage!
winner_feb08.jpg (3438 Byte)Die Gewinner des Monatspreises Februar bei Englisch-Online sind Caroline Deider (10c, Foto) und Katharina Erfort (2. Sem.). Herzlichen Glückwunsch! Die neue Preisfrage für März ist bereits online. _forward.gif (840 Byte) Mehr hier!
            
03.02.2008
1.jpg (5533 Byte)
2 Glückskinder dieses Jahr!
3.jpg (15929 Byte)Zu Anfang des Jahres hat die Neugriechisch–AG den traditionellen Neujahrskuchen angeschnitten. In der "Vassilopita" ist eine Münze versteckt. Jeder bekommt ein Stück, die jüngsten entscheiden dabei, wem welches Stück gehört. Derjenige, der die Münze findet, hat Glück für das ganze Jahr... Diesmal wurde die Münze zwischen zwei Stücken entdeckt.
2.jpg (2084 Byte)
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier...
           
02.02.2008
Eltern-Lehrer-Schüler-Volleyballturnier:
Elternmannschaft schlägt Schüler- und Lehrerteams!
turnier-00.jpg (28637 Byte)Am Freitag fand in unserer Sporthalle ein Eltern - Lehrer - Schüler - Volleyballturnier statt. Eine Eltern-, zwei Schüler- und zwei Lehrermannschaften lieferten sich spannende Spiele. Im Spielmodus "Jeder gegen Jeden" setzte sich die Elternmannschaft als klarer Favorit durch, sie gewann alle Spiele. Die Schülermannschaft aus dem 12. Jahrgang erreichte einen hervorragenden zweiten Platz, nachdem sie die zweite Lehrermannschaft im letzten Spiel besiegte. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu diesem gelungenen Wettkampf und hoffen auf baldige Revanche. _forward.gif (840 Byte) Mehr hier...
                  
02.02.2008
Der Premierenabend am 31.01.2008:
"Kloster Lehnin – wie es war und wie es ist™"
Cover"Nach unserer Fahrt nach Lehnin im Oktober 2007 konnten wir an diesem Abend den Film erstmals vor großem Publikum präsentieren. Alle Sponsoren, Eltern und Mitarbeiter waren eingeladen. Als nun alle Gäste eingetroffen waren, wurde es ernst. Nachdem die Direktorin einige Worte über die Entstehung des Projektes gesprochen hatte, hielt der Sprecher des Filmteams eine bewegende Rede. Der Leiter des Museums in Lehnin, Herr Beier, lobte anschließend noch einmal die gesamte Projektleitung und war, wie alle in der Aula, gespannt auf den Film. Dann endlich lief der Film an, und wir konnten endlich, denn auch für uns war es das erste Mal, unser Werk in voller Länge genießen." _forward.gif (840 Byte) Mehr hier...
             
31.01.2008
Chor für Schüler, Eltern und Lehrer
ab Mittwoch 06.02.2008!
Es ist soweit! Am Mittwoch, 06.02.2008 werden wir am Gymnasium Steglitz eine weitere musikalische Arbeitsgemeinschaft ins Leben rufen, den Chor für Schüler, Eltern und Lehrer. Alle, die Spaß am Singen haben, sind ganz herzlich eingeladen, sich Mittwochs im vierzehntägigen Rhythmus von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr im Musikraum 407 einzufinden und dort verschiedene Chorsätze einzustudieren und diese bei den Musikabenden zu Gehör zu bringen. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn wir (Schüler, Lehrer und Eltern) uns fortan sowohl zu einem musikalischen als auch zu einem nichtmusikalischen Austausch sehen und hören könnten. Dirk Schröder
            
                        
09.01.2008
Bildungsverwaltung veröffentlicht Sammelverordnung
Senator Zöllner: Weniger Bürokratie für Schulen
"Wir wollen die Schulen von Bürokratie entlasten, damit sie sich im Schulalltag stärker auf ihre pädagogischen Kernaufgaben konzentrieren können", sagte Bildungssenator Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner anlässlich der Bekanntgabe einer Sammelverordnung zur Entbürokratisierung. Im Sommer des Jahres hatte der Bildungssenator bereits ein Sofortprogramm zur Entlastung der Schulen veröffentlicht. Die jetzt umgesetzten Maßnahmen sind Teil des Sofortprogramms für das laufende Schuljahr. Weitere Maßnahmen werden zur Zeit vorbereitet.
_forward.gif (840 Byte) zur Pressemitteilung...
_forward.gif (840 Byte) Mehr hier...
z.jpg (22376 Byte)
                         
09.01.2008
Rundenspiel der Berliner Schulen im Badminton:
Landesfinale erreicht!
badminton.jpg (3311 Byte)Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Klassen haben erfolgreich am Badmintonwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia" teilgenommen. Zwei Teams, mit je 3 Mädchen und 3 Jungen, haben unsere Schule vertreten. Beiden Mannschaften gelang es sich für die Endrunde zu qualifizieren. Herzlichen Glückwunsch! Team 1 setzte sich aus Schülern des Grundkurses Badminton zusammen (Francesca P., Heidrun E., Raissa von D., Julian A., Levin C., Lukas B., Maximilian Z.). Die Schüler zeigten einen tollen Einsatz und starken Willen, was am Ende mit der Qualifikation für das Endspiel am 16. Januar 2008 belohnt wurde. Das Team 2 spielte – krankheitsbedingt - mit einer Spielerin weniger und unterlag dem Vorjahressieger der Sartre-Oberschule aus Marzahn-Hellersdorf nur knapp. Alle anderen Spiele wurden gewonnen. Möglich wurde diese Leistung durch den überragend spielenden Maximilian B. und die sehr gut aufspielenden Martin K. und Yannik R. Unterstützt wurden sie dabei von ihren sportlichen Mitschülerinnen Paula L. und Tamara P.
          
                               

Gymnasium Steglitz, 12169 Berlin, Heesestraße 15
Anregungen, Kritik und Feedback sind immer willkommen bei webmaster@gymnasiumsteglitz.de
www.gymnasiumsteglitz.de
   
Alle Rechte vorbehalten! © 2000-2008

www.gymnasiumsteglitz.de